Förderung

Europäische Förderung

 

  • INTERREG IIIA "Etablierung eines Warndienstes zur Bekämpfung der Besenwuchskrankheit des Apfels (Apfeltriebsucht)"



COST Action FA0807
"Integrated Management of Phytoplasma Epidemics in Different Crop Systems"

(http://cost.esf.org/index.php?id=181&action_number=FA0807)

 

Bilaterale Förderung

  • Förderung durch die autonome Provinz Trentino (I): SMAP II "Scopazzi del Melo ? "Apple Proliferation: program of research activities on Apple proliferation disease in Trentino" (www.iasma.it)


Nationale Förderung

  • ProInno II "Entwicklung von Bekämpfungsstrategien gegen die Europäische Steinobstvergilbung bei Aprikose und Pfirsich"

  • ProInno II "Entwicklung von Scharka-resistenten Pflaumen-Unterlagen mittels gentechnischer Methoden"

  • Fonds für die Entwicklung ländlicher Räume in Rheinland-Pfalz (FELR) "Entwicklung von Apfeltriebsucht-resistenten Unterlagen mit Toleranz gegen latente Apfelviren"

  • Stiftung Rheinland-Pfalz für Innovation "Untersuchungen der molekularen Interaktionen Phytoplasma-Insekt zur Unterscheidung von Überträger und Nicht-Überträger Spezies der Apfeltriebsucht"


Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar schreiben

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden